Die zunehmende Technokratisierung der Gesellschaft haben viele Anbieter diverser Plattformen im Internet dazu bewegt, ihr Portal entsprechend anzupassen. Das Internet ist heutzutage mobil geworden und dementsprechend viele Anwender nutzen es unterwegs um die diversen Tätigkeiten, die sich bislang lediglich am heimischen Computer ausführen ließen, nun auch außerhalb des Hauses vorzunehmen. So ist es nicht verwunderlich, dass auch Sportwetten mittlerweile kurzfristig unterwegs vorgenommen werden.

Mobile Wetten werden immer beliebter!

Eines der großen Vorzüge eines Smartphones ist es, dass sehr viele Apps zur Verfügung stehen. Apps, das sind kleine Programmapplikationen, mit deren Hilfe der Smartphoneanwender mit nur einem Klick auf das Portal des Sportwettenanbieters gelangt, wo ihm eine smartphoneoptimierte Internetseite zur Verfügung steht. Es ist zwar nach wie vor erforderlich einen bestehenden Account bei dem Sportwettenanbieter zu haben, jedoch kann die Bedienung der Webseite mithilfe einer App wesentlich leichter und schneller mobil vorgenommen werden. Auch aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Sportwettenapps immer beliebter werden. Auch Interwetten bietet zusätzlich zur Vollansicht optimierte Seiten für Handys und Tabltes an.

Wie funktioniert das Ganze?

Interwetten Mobile SeiteInterwetten ist einer der größten und bekanntesten Sportwettenanbieter Deutschlands und hat ebenfalls auf die Mobilität des Internets reagiert. Die Interwetten-App bietet hierbei eine besondere Übersichtlichkeit und vereinfacht die Nutzung des Angebots um ein Vielfaches. Es ist zwar nach wie vor notwendig einen Account bei dem Anbieter zu haben, jedoch ermöglicht es die App, wesentlich leichter und komfortabler seine Wetten zu platzieren. Die Registrierung kann zwar auf dem heimischen Computer vorgenommen werden, jedoch kann ein Download der App lediglich mit dem Smartphone vorgenommen werden, da das Smartphone ja auch später das Gerät sein soll, mit welchem die App ausgeführt wird. Der Download der App funktioniert in der Regel binnen kürzester Zeit. Nach der Installation steht die App als Verknüpfung auf dem Bildschirm des Smartphones zur Nutzung bereit und der Nutzer braucht sie lediglich anzutippen. Anschließend öffnet sich der Bildschirm und der Nutzer muss seine Accountdaten eingeben, um sich auf der Plattform einzuloggen. Nachdem sich der Nutzer eingeloggt hat, steht ihm das gesamte Sportwettenportal mobil auf seinem Smartphone zur Verfügung. Jetzt kann er mobile Wetten platzieren und sich die Ergebnisse seiner letzten Wetten anzeigen lassen. Das Gute daran ist, dass eine derartige App ihm alle Möglichkeiten zur Nutzung einräumt, welche er mit dem Computer auch hätte. Der einzige Unterschied zur Nutzung des Portals über den Smartphonebrowser liegt darin, dass der Nutzer nunmehr nicht mehr mühselig auf der Seite hoch und runterscrollen muss, um an die entsprechenden Funktionen zur Nutzung des Portals heranzukommen. Es ist auch möglich, einen umfangreichen Testbericht über die jeweiligen Apps einzusehen, bevor man diese auf seinem Smartphone installiert.

Gut informiert sein erhöht die Wettchancen!

Gerade in der Sportwettenwelt ist die Information Gold wert, da diese die Wettentscheidung oftmals entscheidend beeinflusst. Nur derjenige, der sich vorab alle Statistiken und Neuigkeiten zur der jeweiligen Partie vor Augen führt, hat im Endeffekt ein geringes Risiko bei den Wetten. Mit der SportApp „Fussball Statistik“ ist der Nutzer jederzeit per Touch topaktuell informiert und kann anhand der Head2Head Statistiken eine Wahrscheinlichkeit des Ausgangs berechnen. Diese App ist ein echtes Muss für jeden, der seine Sportwetten mobil vornimmt.
Kurzum, mobiles Wetten vereinfacht die Nutzung des Portals um ein Vielfaches und mit der richtigen Information aus der SportApp „Fussball Statistik“ kann sich der Nutzer schon bald über die ersten Gewinne freuen.

Technorati Tags: , ,